Hepatitis C Screening in Apotheken

Hepatits C mag für die meisten von uns nicht das grosse Thema sein. Man denkt in erster Linie an teure Therapien, welche unterdessen eine tatsächliche Heilung garantieren. Dass in der Schweiz trotz aller Präventionsmassnahmen noch immer rund 40'000 Menschen mit HCV infiziert sind, ist weniger bekannt. Die Schweiz beteiligt sich aktiv an der welt­weiten Eliminationsstrategie der chronischen Hepatitis und zeigt dabei eine Vorreiterrolle. Seit 2014 wurden über 8000 HCV-Patienten erfolgreich ­antiviral therapiert woraus eine fallende Prävalenzrate resultiert. Jedoch wissen viele Betroffene nichts von Ihrer Erkrankung - obwohl es einfache Möglichkeiten für ein Aufdecken der Erkrankung gäbe.


Im Rahmen eines Educational Grants der Firma Abbvie lanciert PCN-S nun ein Projekt im ambulanten Setting, welches die Implementierung von Wissen, Netzwerk und Können zur interprofessionellen Durchführung eines Hepaitits-C-Screenings in Offizinapotheken zum Ziel hat.

Markus Messerli (markus.messerli@pcn-s.ch)